Spezialist für Chirurgie in München

 

Ich bietet Ihnen in meiner Praxis für Chirurgie in München umfassende Beratung und Therapie zu den unten stehenden Schwerpunkten an und führe als Spezialist verschiedene chirurgische Eingriffe durch.

 

Die Chirurgie


 

Die Hernienchirurgie

Unter Hernien sind allgemein Brüche zu verstehen. Der Leistenbruch ist der wohl häufigste und bekannteste. Doch auch der Nabelbruch oder der Narbenbruch sind typische Formen. Oftmals treten diese Brüche nach einer Bauchoperation auf. Geht ein operativer Bruch wieder auf, spricht man von einem Bruchrezidiv, das eine besondere Herausforderung auch für erfahrene Ärzte darstellt. Hier kommt in den meisten Fällen die minimal invasive Chirurgie (MIC) mit entsprechenden Netzimplantaten zur Anwendung. Für den Leistenbruch bieten Ihnen Ärzte drei Operationsmöglichkeiten: Die Netztechnik nach Lichtenstein, die sogenannten Plugtechniken („Dübel“) und in geeigneten Fällen die OP nach Shouldice. Nach einem detaillierten Beratungsgespräch und anhand des persönlichen Befundes kann die entsprechende chirurgische Methode besprochen und ausgewählt werden. Warten Sie bei Erkrankungen und Beschwerden nicht zu lange und suchen Sie möglichst bald einen Chirurgen auf! Mehr zum Thema Hernienchirurgie finden Sie hier.

 

Die Schlüssellochchirurgie
(Minimal Invasive Chirurgie - MIC)

Meine Erfahrungen und das entsprechende Fachwissen auf diesem hochinteressanten Gebiet reichen bis zu den Anfängen der Operationstechnik im süddeutschen Raum zurück. Diese überaus schonende Operationsweise ist mittlerweile Routine bei der Versorgung des Leistenbruchrezidivs sowie in bestimmten Fällen beim beidseitigen Leistenbruch. Daneben können Verwachsungen im Bauchraum eine Indikation sein. Hier ist immer ein informatives Beratungsgespräch mit dem Chirurgen Grundvoraussetzung, damit eine optimale Lösung gefunden werden kann.

Die Allgemeinchirurgie

Diese kommt beispielsweise zur Anwendung, wenn es um die chirurgische Entfernung von Weichteiltumoren beim Patienten geht. Ein Tumor ist aus medizinischer Sicht immer Gewebe, das zu viel vorhanden ist. Ob dieser Tumor nun gutartig ist oder eine bösartig Erkrankung darstellt, muss durch eine entsprechende Untersuchung festgestellt werden. Auf Wunsch begutachten mehrere Ärzte parallel einen Fall, um Fehler auszuschließen. Neben der Tumorentfernung biete ich Ihnen die operative Versorgung der Gynäkomastie (die Vergrößerung der männlichen Brustdrüse) an. Unter Allgemeinchirurgie ist auch die Phimose, also die Vorhautverengung zu subsumieren, die bei Erwachsenen wie auch bei Jugendlichen operativ behandelt werden kann. Darüber hinaus biete ich auch die Vasektomie an, also die chirurgische Sterilisation des Mannes.

 

Die kleine Chirurgie

Diese wird immer ambulant in meiner Praxis durchgeführt. Hierzu zählt beispielsweise die Entfernung von kleinen Weichteiltumoren, die Nagelwallplastik nach Emmert bei eingewachsenen Zehennägeln und ähnliches. Die Behandlung von Hautinfektionen oder Weichteilinfektionen wie z. B. Hautfisteln, Abszesse, Nagelbettinfektionen gehört ebenfalls in dieses Leistungsgebiet.

Ich freue mich, wenn Sie mir das Vertrauen entgegenbringen, sich von mir behandeln zu lassen. Haben Sie Interesse an einer Beratung oder benötigen Sie Informationen zu einer chirurgischen Behandlung, dann sprechen Sie mich an. Ambulante Operationen werden je nach Befund und individuellem Bedarf in unserer Praxis im Stadtteil Untergiesing-Harlaching oder in der Klinik durchgeführt, größere Eingriffe, die eine stationäre Behandlung erfordern, in der Paracelsus-Klinik Klingsorstraße in München-Bogenhausen.

Ich bin Ihr kompetenter Ansprechpartner zum Thema Chirurgie in München und auch als Proktologe in München tätig. Wenn Sie einen Termin benötigen, rufen Sie uns an. Sie erreichen unsere Praxis unter der Telefonnummer: 089 / 69 65 00.

 

Chirurgie in München - Willkommen bei Dr. Schimmler. Keine plastische oder ästhetische Chirurgie

Ärzte bei der Arbeit